Freiraum auf Zeit mit Langzeitwirkung – Wir kooperieren, kollaborieren, sind kokreativ!

Zwischennutzungen sind bekanntlich immer eine temporäre Erscheinung. Am Anfang jeder Zwischennutzung ist klar, dass sie irgendwann zu Ende ist. Keine Zwischennutzung ist ENDlos.

Vielleicht ist aber gerade auch das Teil des Reizes: Aus der befristeten Zeit will so viel wie möglich herausgeholt werden.

Es sind oft diese „unfertigen“ Orte, die gefragt sind – die improvisierte, „flüchtige“ Möglichkeiten der Freiraumnutzung zulassen und Gestaltungsspielräume für eigeninitiatives Handeln bieten. Zwischennutzungen sind eben auch Experimentierräume.

Ein außergewöhnliches architektonisches Objekt, das städtebaulich und baugeschichtlich bedeutend war, kommt nun wieder ans Licht der Öffentlichkeit. War es ursprünglich u.a. das Zuhause der Jesuiten und zuletzt des Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung, öffnet es als POPUP AKADEMIE seine Pforten und schafft mit dem SP CE, im 4. und 5.Stock, mitten in der Innenstadt, Raum für verschiedenste Persönlichkeiten aus elf Teilbereichen der Münchner Kultur- und Kreativwirtschaft.

Die Kreativen der Zwischennutzung sind Vertreter aus den Bereichen: Musik, Buch, Film, Rundfunk, Darstellende Künste, Bildende Kunst, Architektur, Design, Presse, Werbung und Software/Games.

SP CE bietet den Kreativschaffenden Freiraum und die Möglichkeit durch kooperatives Arbeiten in eine Welt einzutauchen, die man so vielleicht noch nicht kannte! Eine neue WIR Kultur entsteht hier an diesem Ort!
Was man dazu braucht? Räume, Unterstützer, ein bisschen Geld, Lust am Ausprobieren und vor allem: ein kooperatives Mindset! Im SP CE geht es darum, neue Arbeitsweisen zu erproben. Es geht um die Fähigkeit flexibel und offen zusammenzuarbeiten – in Teams, Gruppen oder losen Zusammenschlüssen – als Komplizen, Partner oder Ideen-Ping-Pong-Spieler, die ohne diesen Raum vielleicht nie zusammengesessen hätten.

Die Umsetzung des Projektes erfolgt mit fachlicher Begleitung durch das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München unter der Leitung von Jürgen Enninger. Die Flächen befinden sich im Eigentum von SIGNA.

 

Jeweils am 3. Donnerstag im Monat, findet ab 18:00 Uhr der OPEN SP CE statt.

Termine für den OPEN SP CE:
24.01.2019 | 21.02.2019 | 21.03.2019 | 18.04.2019 | 16.05.2019