Raum 504

Silicon Vilstal

Silicon Vilstal ist eine Mitmachinitiative rund um Innovation, Gründergeist und Kreativität. Sie fördern offene gesellschaftliche Innovation und machen digitale Chancen ländlicher Regionen greifbar. Silicon Vilstal veranstaltet u.a. MINT- und Maker-Aktionen für Kinder und Erwachsene, das branchenübergreifende Gründer- und Coworking-Programm „Bauer sucht Startup“ und ein jährliches Mitmachfestival (26.-29.9.2019). Ihre Aktivitäten werden ermöglicht durch ein Helferteam und ein breites gesellschaftliches Netzwerk. Die kreative Mischung von Menschen, Kommunen, Institutionen und Unternehmen aus der ländlichen Region in Niederbayern, aus der Metropolregion München und weit darüber hinaus macht den besonderen Charme von Silicon Vilstal aus. Silicon Vilstal wurde u.a. ausgezeichnet als eine der zehn besten deutschen Unternehmergeist-Initiativen im Rahmen des Europäischen Unternehmensförderpreises und ist Lernbeispiel für ländliche Akteure aus Asien und Afrika. Sie arbeiten an vielen Stellen und sehr gerne mit Künstlern, Designern, Architekten und Kreativorganisationen zusammen, bisher u.a. mit Hartmut Esslinger, Peter Haimerl, Nils-Holger Moormann, Harald Gründl/EOOS, Raphael Gielgen/Vitra, Eva Ploder/World-of-Eve, Stephan Dösinger/Styliamo, Jonas+Jonas Designmöbel, Lisa Salvador Modedesign, Tiny House University Berlin, bayern design, bayern kreativ und dem Münchner Kultur- und Kreativ-Kompetenzteam. Silicon Vilstal ist regelmäßiger Partner der Munich Creative Business Week und vertrat Bayern bei „Innovation made in Germany“ auf THEARTS+/Frankfurter Buchmesse. Helmut Ramsauer ist der Gründer von Silicon Vilstal. Er stammt aus der Region in Niederbayern, wo er mit seiner Familie lebt und seit vielen Jahren sozial engagiert ist. Als „Veränderungsunternehmer“ unterstützt er Unternehmen und Organisationen bei Digitaler Transformation.